Kompetent. Verlässlich. Flexibel. Weltweit.

Kohle aus Deutschland

RAG Verkauf vermarktet noch bis zur Stilllegung der Bergwerke Ende 2018 die Kraftwerks- und Kokskohle aus der Produktion der Muttergesellschaft RAG AG. In Deutschland geförderte Steinkohle galt jahrzehntelang als wichtiger Wirtschaftsfaktor, denn nicht nur die Beschäftigten, sondern auch die Zulieferindustrie aus der Region und dem gesamten Ruhrgebiet waren eine wichtige Voraussetzung  für den insbesondere in den Kohlerevieren erarbeiteten Wohlstand.

Aus dem RAG-Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop kommen jährlich rund zweieinhalb Millionen Tonnen hochwertige Kohle, die vornehmlich zur Stromerzeugung eingesetzt wird. Im Bergwerk Ibbenbüren, der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH, werden etwa 1,3 Millionen Tonnen Kohle, davon ca. 300.000 Tonnen Nusskohle gefördert. Hauptabnehmer ist das neben dem Bergwerk gelegene 840 Megawatt-Steinkohlenkraftwerk der RWE Generation. Die hochwertige Anthrazitkohle wird seit langem als Brennstoff im Wärmemarkt, beispielsweise in Heizwerken oder Zentralheizungen eingesetzt.

Ansprechpartner:

Guido Dahmen
Abteilungsleiter Deutsche Kohle/Stoffstrommanagement
Tel.: 02323-15-5413  
Mobil: 0171-7616013
E-Mail: Guido.Dahmen(at)rag-verkauf.de