Kompetent. Verlässlich. Flexibel. Weltweit.

Die RAG Verkauf GmbH im Profil

Die RAG Verkauf GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der RAG AG und die Vermarktungsgesellschaft für die von der RAG Deutsche Steinkohle AG und der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH produzierten Kohle. Darüber hinaus vertreiben wir Kohle- und Koksprodukte von langjährigen Geschäftspartnern aus Europa und Übersee.

Trotz rückläufiger Weltmarktpreise für Kohle, Koks, Stahl und Schrott sowie der jahrelang zugenommenen Bedeutung regenerativer Energieträger konnte RAG Verkauf ihre selbstgesteckten Geschäftsziele nahezu vollständig erreichen. Mit 87 Mitarbeitern wurde ein Umsatz von 152,4 Millionen Euro erwirtschaftet.

Die Kerndaten im Überblick:


Knapp zehn Millionen Tonnen betrug die Gesamtmenge der im Jahr 2015 gehandelten RAG-Kohle, internationale Kohle und Koks.

6,5 Millionen Tonnen Kohle der RAG AG wurden im Jahr 2015 von RAG Verkauf an die Kraftwirtschaft, die eisenschaffende Industrie und den Wärmemarkt abgesetzt.

Über sieben Millionen Tonnen Bergematerial
fielen 2015 bei der RAG AG an. Es wurde zum größten Teil auf Halden verbracht, der Rest konnte aufbereitet und unter dem Markennamen Mineralith als Baustoff für den Straßen-, Deich- und Wasserbau - zum Beispiel in den Niederlanden - vermarktet werden.

Rund 250.000 Kubikmeter Rohmaterial zur Schachtverfüllung (Sand und Zement) wurden seit 2013 von RAG Verkauf beschafft und im Rahmen eines nachhaltigen Stoffstrommanagements zur standsicheren Verfüllung von elf Schächten bereitgestellt.

Über sieben Millionen Tonnen Fracht
wurden im Jahr 2015 von RAG Verkauf per Lkw, Bahn und Schiff transportiert.